Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz
Der Schutz Deiner Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Diese Datenschutzerklärung informiert Dich darüber, wie wir Deine Daten auf der mittwochnachmittag-Webseite nutzen und schützen.

 

Verantwortliche Stelle 
Die mittwochnachmittag-Webseite wird Dir von der 
Coeln Collective GbR, 
Moltkestraße 29, 
50674 Köln, Deutschland (nachfolgend „mittwochnachmittag“) 
Kontakt: hallo@mittwochnachmittag.cc
zur Verfügung gestellt. 


Unseren Datenschutzbeauftragten kannst Du erreichen unter Nawid@mittwochnachmittag.cc
 

Datenerhebung und -speicherung

Du kannst unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Deiner Person zu machen. Wir speichern - auch wenn der Besuch ggf. über Newsletterlinks erfolgt - lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug: 

- den Namen Deines Internet Service Providers 
- die Webseite, von der aus Du zu uns kommst 
- den Namen der angeforderten Datei 

Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Deine Person. Wir erheben, speichern und verarbeiten Deine Daten für die Bestellabwicklung Deines Kaufs und eventuelle spätere Gewährleistungsabwicklung sowie für Werbezwecke. 

Wir erheben und verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten über Dich, wenn Du unsere Website besuchst oder uns diese im Rahmen Deiner Warenbestellung, bei Eröffnung eines Kundenkontos oder bei der Registrierung zum Newsletter freiwillig mitteilst: 

- Deine Kontaktinformationen, inklusive Deiner E-Mail-Adresse 
- Deine Kundenkontodaten im Rahmen des Bestellprozesses 
- Online-Identifikatoren 

Was sind Online-Identifikatoren? Wenn eine Webseite besucht wird, sendet der Browser grundsätzlich Informationen über u.a. Browsertyp und Browserversion, das verwandte Betriebssystem, die Referrer-URL, die IP-Adresse, den Dateinamen, den Zugriffsstatus, die übertragene Datenmenge, das Datum und die Uhrzeit der Serveranfrage (sogenannte Online-Identifikatoren). Diese Informationen sind für uns pseudonymisiert und erlauben uns keinen unmittelbaren Rückschluss auf Deine Person.

 

Zweck
Wir verarbeiten Deine Daten zu den folgenden Zwecken:

- Kontaktaufnahme 
- zu Werbezwecken 
- zur Qualitätssicherung 
- für unsere Statistik 
- zur Durchführung des Kaufvertrags 
- zur Durchführung des Newsletter-Versandes

 

Rechtsgrundlage 
Die Verarbeitung Deiner Daten geschieht auf der folgenden Rechtsgrundlage: 
- Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO) 
- zur Durchführung des Kaufvertrages mit Dir (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO) 
- wegen eines berechtigten Interesses unsererseits (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO), nämlich der Verbesserung unseres Angebots, dem Schutz vor Missbrauch und für unsere Statistik


Datenempfänger 
Eine Weitergabe Deiner personenbezogenen Daten erfolgt an von uns im Rahmen der Ausführung des Auftrags eingesetzte Dienstleister (Produzent, Transporteur, Zahlungsdienstleister).


Datenquellen 
Wir erhalten die Daten von Dir (einschließlich über die von Dir verwendeten Geräte).

 

Speicherdauer 
Wir speichern Deine Daten, 
- wenn Du in die Verarbeitung eingewilligt hast höchstens solange, bis Du Deine Einwilligung widerrufst und ansonsten nach Ablauf von sechs Monaten bzw. nach Ablauf der gesetzlich vorgesehenen Speicherfristen 
- wenn wir die Daten zur Durchführung eines Vertrags benötigen höchstens solange, wie das Vertragsverhältnis mit Dir besteht oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen laufen 
- wenn wir die Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses verwenden höchstens solange, wie Dein Interesse an einer Löschung oder Anonymisierung nicht überwiegt

 

Berechtigte Interessen 
Bei der Verarbeitung Deiner Daten verfolgen wir die folgenden berechtigten Interessen: 
– Verbesserung unseres Angebots 
– Schutz vor Missbrauch 
– Statistik

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten 
Bei der Verarbeitung Deiner Daten arbeiten wir mit den folgenden Dienstleistern zusammen, die Zugriff auf Deine Daten haben: 
– Versanddienstleistern 
– Webhosting-Anbieter 
– Anbieter von Social-Media-Plattformen 
– Werbenetzwerke (für Werbeeinblendungen) 
– Anbieter von Webanalyse-Tools

 

Deine Rechte als Betroffene/r 
Du hast – teilweise unter bestimmten Voraussetzungen – nach den Art. 15 ff. DSGVO das Recht 
- Auskunft über die Verarbeitung Deiner Daten zu verlangen 
- Deine Daten zu berichtigen 
- Deine Daten löschen oder sperren zu lassen 
- Deine Verarbeitung einschränken zu lassen 
- der Verarbeitung Deiner Daten zu widersprechen 
- Deine Daten in einem übertragbaren Format zu erhalten und einem Dritten zu übermitteln 
- Deine Einwilligung zur Verarbeitung Deiner Daten für die Zukunft zu widerrufen und 
- Dich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über eine unzulässige Datenverarbeitung zu beschweren. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstr. 219, 10969 Berlin.

 

Erfordernis oder Verpflichtung zur Bereitstellung von Daten 
Soweit dies bei der Erhebung nicht ausdrücklich angegeben ist, ist die Bereitstellung von Daten nicht erforderlich oder verpflichtend.

 

Weitere Informationen zum Datenschutz


Kontaktaufnahme 
Die einfachste Möglichkeit schnell mit uns in Kontakt zu treten, ist die Kontaktaufnahme über: hallo@mittwochnachmittag.cc

 

E-Mail-Newsletter 
Wenn Du Dich zu unserem Newsletter anmeldest, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Dir mitgeteilten Daten, um Dir regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die oben beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über den dafür vorgesehenen Abmeldelink im Newsletter erfolgen.

 

Datensicherheit 
Wir richten für jeden Kunden, der sich entsprechend registriert, einen passwortgeschützten direkten Zugang zu seinen bei uns gespeicherten Bestandsdaten (Kundenkonto) ein. Hier kannst Du Daten über deine abgeschlossenen, offenen und kürzlich versandten Bestellungen einsehen und Deine Adressdaten und den Newsletter verwalten. Die Übertragung dieser Daten an den folgenden Stellen erfolgt verschlüsselt: 

* Login / * Kundenkonto / * Warenkorb / * Bestellprozess. 

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung Deiner Daten durch unbefugte Personen. Du solltest Deine Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, nachdem Du unsere Webseite besucht hast, insbesondere wenn Du den Computer gemeinsam mit anderen nutzt.

 

Bestellung und Vertragstext 
Wir speichern den Vertragstext und senden Dir unmittelbar nach dem Eingang Deiner Bestellung Deine Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB kannst Du jederzeit hier einsehen. Vergangene Bestellungen kannst Du, sofern Du auf der Website registriert bist, in Deinem Kundenkonto einsehen. In unserem Shop hast Du die Möglichkeit, unterschiedliche Online-Bezahlverfahren zu nutzen. Deine Kreditkartendaten oder Kontodaten werden direkt von dem jeweiligen Zahlungsdienstleister erhoben und verarbeitet und von uns nicht gespeichert. Wir erhalten keinerlei Zugriff auf Deine Zahlungsinformationen. Näheres erfährst Du aus der jeweiligen Datenschutzerklärung des von Dir ausgewählten Zahlungsdienstleisters.

 

Anti-Spam-Richtlinie 
mittwochnachmittag duldet keinen Spam. Das bedeutet aber nicht, dass wir Spam im Internet verhindern können. Wenn Du meinst, dass Du eine unverlangte E-Mail von uns erhalten hast, kontaktiere bitte service@mittwochnachmittag.cc und wir werden dies untersuchen.

 

Cookies

Diese Website verwendet darüber hinaus sog. Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei mit einer Identifikationsnummer, die bei der Nutzung der Website zusammen mit den anderen, eigentlich angeforderten Daten an den Computer des Nutzers übermittelt und dort hinterlegt wird. Diese Speicherung hilft uns, die Webseite für Dich entsprechend zu gestalten und erleichtert Dir die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Dir so gespeichert werden, dass Du sie nicht ständig wiederholen musst. Die Datei wird dort für einen späteren Zugriff bereitgehalten und dient zur Authentifizierung des Nutzers. 

Da Cookies nur einfache Dateien und keine ausführbaren Programme sind, geht von ihnen keine Gefahr für den Computer aus. Je nach gewählter Einstellung des Internetbrowsers durch den Nutzer akzeptiert dieser Cookies automatisch. Diese Einstellung kann aber geändert und die Speicherung von Cookies deaktiviert oder dergestalt eingestellt werden, dass der Nutzer benachrichtigt wird, sobald ein Cookie gesetzt wird. Im Falle einer Deaktivierung der Cookienutzung stehen allerdings ggf. einige Funktionen der Webseite nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung.

 

1. Sitzungs-Cookies
Die Sitzungs-Cookies (auch Session-Cookies genannt) werden nach dem Schließen Deines Browsers wieder gelöscht.

2. Langzeit-Cookies
Es werden bei uns Cookies eingesetzt, die auf der Festplatte bei Dir verbleiben. Die Verfallszeit ist hierbei auf ein Datum in der Zukunft eingestellt. Bei einem weiteren Besuch wird dann automatisch erkannt, dass Du bereits bei uns warst und welche Eingaben und Einstellungen du bevorzugst (sog. Langzeit-Cookies).

3. Verwendung von Third-Party-Cookies
Wir arbeiten mit einigen Werbepartnern zusammen, die dabei helfen, das Internetangebot sowie die mittwochnachmittag-Website interessanter für Dich zu gestalten. Daher werden bei Deinem Besuch auf mittwochnachmittag auch Cookies von Partnerunternehmen auf deiner Festplatte gespeichert. Dies sind temporäre Cookies, die sich nach einer vorgegebenen Zeit automatisch löschen. Cookies von Partnerunternehmen werden größtenteils nach wenigen Tagen oder bis zu 24 Monaten wieder gelöscht, im Einzelfall auch nach mehreren Jahren. Die Cookies unserer Partnerunternehmen enthalten keine personenbezogenen Daten. Es werden lediglich unter einer User-ID Daten erhoben, die zu keinem Zeitpunkt mit Deinen personenbezogenen Daten zusammengeführt werden. Der Datenerhebung und -speicherung zum Zwecke der Webanalyse kannst Du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Du uns per E-Mail an hallo@mittwochnachmittag.cc darüber in Kenntnis setzt.

 

Google Analytics mit der Erweiterung "anonymize IP" 

Diese Website nutzt zur Webanalyse Google Analytics. Dies ist eine Dienstleistung der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Webseite (einschließlich deiner IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „EU-US-Datenschutzschild" für den transatlantischen Austausch personenbezogener Daten. Google wird diese Informationen nutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. 

Google wird diese Informationen auch gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Deine IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen kannst. 

Wenn Du nicht wünschst, dass Informationen über deinen Webseitenbesuch an Google Analytics übermittelt werden, hast Du die Möglichkeit, für Deinen Browser ein „Deaktivierungs-Add-On“ zu installieren. Der aktuelle Link lautet: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

mittwochnachmittag nutzt darüber hinaus die folgenden Google Analytics Werbefunktionen: Adwords, Retargeting, Berichte zu Impressionen im Google Displaynetzwerk und Berichte zur Leistung nach demographischen Merkmalen und Interessen. 

Wenn Du die Google Analytics-Werbefunktionen deaktivieren möchtest, folge diesem Link zu den Werbedatenschutzbestimmungen von Google (https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de). Alternativ kannst Du auch die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (NAI) aufrufen und dort den Erläuterungen und Hinweisen folgen (http://www.networkadvertising.org/choices/).

 

Verwendung von Facebook Plugins 

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerks Facebook verwendet. Diese Dienste werden von dem Unternehmen Facebook Inc. angeboten („Anbieter“). Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook"). Eine Übersicht über die Plugins und deren Aussehen findest du hier: 

https://developers.facebook.com/docs/plugins

Wenn Du eine Seite unseres Webauftritts aufrufst, die ein solches Plugin enthält, stellt Dein Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird direkt an Deinen Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält der Anbieter die Information, dass Dein Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Du kein Profil bei Dem sozialen Netzwerk besitzt oder gerade nicht eingeloggt bist. Diese Information (einschließlich deiner IP-Adresse) wird von Deinem Browser direkt an einen Server des Anbieters übermittelt und dort gespeichert. 

Bist Du bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt, kann der Anbieter den Besuch unserer Website Deinem Profil auf Facebook unmittelbar zuordnen. Wenn Du mit den Plugins interagierst, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigst, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server des Anbieters übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk veröffentlicht und dort Deinen Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den Anbieter sowie Deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre entnehme bitte den Datenschutzhinweisen des Anbieters. Datenschutzhinweise von Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/update

Wenn Du nicht möchtest, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Deinem Profil in dem sozialen Netzwerk zuordnet, musst Du Dich vor Deinem Besuch unserer Website bei dem Netzwerk ausloggen. Du kannst das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Deinen Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).


 

Stand dieser Datenschutzerklärung 
03. Mai 2018 

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.